BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Gemeindehaus Kesseling: Jetzt geht’s richtig los

Baugenehmigung erteilt, Experten vor Ort – „Spannende Verbindung zwischen traditioneller und moderner Architektur“

Bei der Renovierung und Neugestaltung des Dorfgemeinschaftshauses Kesseling lautet die Parole: Jetzt geht’s richtig los. Aus dem Förderprogramm der Dorferneuerung stehen 149.000 Euro bereit. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat Ortsbürgermeisterin Maria Berschbach und Bürgermeister Achim Haag die Baugenehmigung ausgehändigt. Und bei einem Ortstermin in diesen Tagen wurden technische und architektonische Einzelheiten besprochen.

Der Kreis Ahrweiler unterstütze den Umbau des früheren Hauses Kreuscher in ein Gemeindehaus, bekräftigte Landrat Pföhler. Die Kreisverwaltung habe das Vorhaben als förderwürdig eingestuft und begleite die Planungsarbeiten.

Gemeinsam mit Vertretern der Ortsgemeinde Kesseling und der Verbandsgemeinde Altenahr haben die beiden Dorferneuerungsexperten im Kreishaus, die Architekten Raymund Pfennig und Angelika Petrat, vorgeschlagen, so viel wie möglich an alter Bausubstanz zu erhalten. Dadurch entstehe „eine spannende Verbindung zwischen traditioneller und moderner Architektur“.

Der Komplex besteht aus Haupthaus (Wohnhaus) und Nebengebäude (Scheune). In den vergangenen Wochen erfolgten Freilegungsarbeiten. Im Gebäudeinnern wurde ein Betonboden gegossen. Die Gesamtmaßnahme erhält nach den Worten Petrats „eine sehr ansprechende Außenanlage“, die als Kommunikationszentrum und Treffpunkt für Jung und Alt genutzt werde. Was die Dorferneuerungsexpertin als besonders positiv bewertet: Das Dorfgemeinschaftshaus entstehe im Ortskern – und nicht, wie dies in manch anderen Gemeinden praktiziert werde, am Ortsrand.

Die geplante Gestaltung passe sich in das Gesamtbild Kesselings ein, heißt es in der Stellungnahme der Kreisverwaltung zur Dorferneuerung. Das ehemalige landwirtschaftlich genutzte Ensemble erhalte eine ansprechende Fassade mit Holz-Sprossenfenstern und behutsam eingesetzten neuen Elementen.

FOTO:
Alles im Plan: Bürgermeister Achim Haag (v.l.), Ortsbürgermeisterin Maria Berschba ch und Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der die Baugenehmigung für das Dorfgemeinschaftshaus in Kesseling überreichte.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.06.2006

<< zurück