BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Betriebe: Material sparen

Material sparen lohnt sich für Betriebe und wird öffentlich gefördert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bietet ein neues Förderprogramm für die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen zur rentablen Verbesserung der Materialeffizienz (VerMat) an. Experten der Deutschen Materialeffizienzagentur (demea) übernehmen die Beratung, meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Info: www.materialeffizienz.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.07.2006

<< zurück