BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Annahmestelle für Elektroschrott in Bad Breisig

Wer alte oder defekte Elektro- und Elektronikgeräte abgeben möchte, kann dies ab sofort auch bei der Firma Radio Queckenberg GmbH, Zehnerstraße 55 in Bad Breisig tun. Das meldet jetzt der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Ahrweiler (AWB). Außer Werkzeugen und elektrischem Spielzeug werden fast alle Geräte kostenfrei angenommen. Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Entsorgungs-Scheck aus dem Abfallratgeber ist dabei vorzulegen. Es empfiehlt sich aber, vor der Anlieferung nachzufragen, ob die Geräte auch in Bezug auf die Lagerkapazität abgegeben werden können.

Neben dem Abgabesystem bei den Annahmestellen bietet der AWB weiterhin den komfortablen Abholservice für Elektroschrott an vier festen Terminen pro Jahr. Wer dieses Angebot nutzen möchte, muss spätestens zehn Tage vor dem Abholtermin seinen Bedarf per Entsorgungsscheck aus dem Abfallratgeber oder per Internet unter www.awb-ahrweiler.de (Servicebereich anklicken) anmelden.

Weitere Informationen können im Abfallratgeber nachgelesen oder bei der AWB-Abfallberatung unter der Rufnummer 02641/975-222 erfragt werden.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.08.2006

<< zurück