BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neuer Entsorger für die gelbe Tonne

Veränderte Leerungstage für Städte Sinzig und Bad Breisig

Auf Neuerungen bei der gelben Wertstofftonne macht der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) für 2007 aufmerksam. Für Teile der Städte Sinzig und Bad Breisig gelten neue Leerungstage. Kreisweit sollen die Tonnen am Abfuhrtag bereits frühmorgens um 6 Uhr an der Straße stehen – wobei die meisten Bürger die Mülltonnen ohnehin am Vorabend an die Straße rollen.

Grund für die Umstellungen: Ab 1. Januar 2007 übernimmt die Firma Schömackers Umweltdienste GmbH & Co. KG mit ihrer Niederlassung in Sinzig die Leerung der gelben Tonnen im Kreis Ahrweiler. Die Firma wurde von den Unternehmen „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland“ für drei Jahre mit dem Einsammeln der Leichtverpackungen aus der gelben Tonne beauftragt. Schömackers arbeitet ab 6 Uhr. Nur die dann bereit stehenden gelben Tonnen können geleert werden.

Stadt Sinzig: In den Abfuhrbezirken 2, 6, 7 und 10 wird die gelbe Tonne künftig montags geleert. Leerungstag für die graue Restmülltonne und die braune Biotonne bleibt der Donnerstag.

Stadt Bad Breisig: In den Abfuhrbezirken 4, 5, 6 und 7 wird die gelbe Tonne immer dienstags geleert. Leerungstag für Rest- und Biomüll bleibt unverändert der Montag. Der AWB rät, die neuen Leerungstermine im neuen Abfallratgeber nachzulesen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 15.12.2006

<< zurück