BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wettbewerb belohnt „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung“

Für den Wettbewerb „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung – Unser Dorf hat Zukunft“ 2007 können sich Gemeinden, Vereine und Initiativen bis 30. April anmelden. Dieser Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz zeichnet beispielhafte Projekte aus, an denen sich Erwachsene und jüngere Dorfbewohner beteiligt haben.

Wie die Kreisverwaltung Ahrweiler meldet, sind die Preise von insgesamt 26.900 Euro zweckgebunden für Kinder- und Jugendprojekte. Gesucht werden Ideen und Projekte, die geplant oder bereits verwirklicht wurden. In den vergangenen Jahren befanden sich immer wieder AW-Projekte unter den Preisträgern.

Außerdem wird ein spezieller Jugendpreis vergeben, für den sich Jugendliche unmittelbar am Wettbewerb beteiligen können. Gesucht werden etwa Maßnahmen, bei denen alte Bausubstanz für Kinder und Jugendliche durch Eigeninitiative und Selbst- beziehungsweise Nachbarschaftshilfe renoviert, außergewöhnliche Lösungen zur Erhöhung der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen dargestellt oder die generationsübergreifende Idee des gemeinschaftlichen Miteinanders im Dorf entwickelt wurden.

Der von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, und dem Deutschen Kinderhilfswerk unterstützte Wettbewerb wird 2007 zum siebten Mal ausgelobt. – Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Angelika Petrat, Ruf 02641/975-291; angelika.petrat@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.03.2007

<< zurück