BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat gratuliert jungen Radio-Machern

„Radio 1 Ahr“ aus Bad Neuenahr-Ahrweiler landesweit erfolgreich

Den Machern des Jugendradios „Radio 1 Ahr“ aus Bad Neuenahr-Ahrweiler hat Landrat Dr. Jürgen Pföhler herzlich zum zweiten Platz beim Wettbewerb „Zukunftsradar 2030“ des Landes Rheinland-Pfalz gratuliert. Das junge Radioteam um Lukas Assenmacher, Markus Harst, Michelle Marx und Olga Huber erhielt den Preis am 23. März bei einer Festveranstaltung unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Dr. Horst Köhler.

„Junge Leute wollen und sollen aktiv mitarbeiten und mitbestimmen, wenn es um ihre Belange geht“, erklärte der Landrat. Das Kreis-Jugendamt habe ein entsprechendes Beteiligungsprojekt für Jugendliche in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler unterstützt. Die Kombination Internet-Radio bezeichnete Pföhler als „ideales Forum von jungen Leuten für junge Leute“. Das Kreis-Jugendamt habe vor allem die „altersentsprechende Beteiligungskultur“ und das eigenständige Umsetzen des Projekts hervorgehoben. – www.radio-1ahr.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 23.03.2007

<< zurück