BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Für Mütter spenden

Den Spendenaufruf des Deutschen Müttergenesungswerkes für die Haussammlung 2007 vom 10. bis 19. Mai gibt Landrat Dr. Jürgen Pföhler an die Menschen im Kreis Ahrweiler weiter. Die 1950 von Elly Heuss-Knapp gegründete Stiftung betreibt rund 90 Kureinrichtungen für Mutter- sowie Mutter-Kind-Kuren. Die gesammelten Gelder sind für die bundesweit rund 1.400 Beratungsstellen und für individuelle Kurzuschüsse bestimmt. Immer mehr Frauen könnten die Kurnebenkosten wie gesetzliche Eigenanteile und Fahrtkostenanteile nicht mehr selbst finanzieren, betont das Werk. – Info: Deutsches Müttergenesungswerk, Bergstraße 63, 10115 Berlin, Ruf 030/3300290, www.muettergenesungswerk.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.04.2007

<< zurück