BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Dialogmesse b2d: Infoabend in Kreisverwaltung

Eine Mischung aus Messe und Kongress, Kontakt- und Infobörse kommt am 18. und 19. Oktober in die Rheinland-Halle Mühlheim-Kärlich. Im Vorfeld findet ein umfassender Info-Abend für Unternehmen aus dem Kreis Ahrweiler statt, und zwar am Donnerstag, 5. Juli, 17.30 Uhr, in der Kreisverwaltung (Wilhelmstraße 24-30, Sitzungsraum 1, 1. Etage).

„Die Anmeldungen laufen, der ein oder andere Unternehmer hat allerdings noch Informationsbedarf. Darauf möchten wir mit diesem Info-Abend eingehen,“ so Veranstalter Ulf Hofes, der sich freut, dass auch die Wirtschaftsförderer des Kreises Ahrweiler mit im Boot sind. Bei „b2d“ (Business to Dialog) handele es sich um Deutschlands größtes branchenübergreifendes Messeformat für den regionalen Mittelstand, so Hofes.

Zielgruppe der Messe sind Entscheider regionaler Unternehmen aus Industrie, Handwerk und der Dienstleistungsbranche. Auch Fachbesucher, kaufmännische Angestellte und Einkäufer werden angesprochen. Es handelt sich um keine Verbrauchermesse, sondern um eine Kontaktbörse. – Info und Anmeldung: Inge Gez (inge.gez@dialogmesse.de), Ruf 0531/58049-0(-16), Internet www.dialogmesse.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.06.2007

<< zurück