BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

633 Firmen werben im AW-Branchenverzeichnis

Landrat: Neue Kunden und Kooperationspartner ansprechen

Unternehmen aus dem Kreis Ahrweiler haben die Möglichkeit, sich kostenlos in das Branchenverzeichnis der Wirtschaftsförderung einzutragen. Dieses Internetforum stellt nach den Worten von Landrat Dr. Jürgen Pföhler ein ideales Instrument für Firmen dar, um neue Kunden, Investoren und Kooperationspartner auf sich aufmerksam zu machen. Zurzeit sind 633 Einträge in der Datenbank gespeichert. „Es können gerne noch mehr werden“, appelliert der Landrat an die Firmenchefs.

In diesem AW-Branchenverzeichnis – eine Art "Gelbe Seiten des Internets" – können Webnutzer die Betriebe nach zwei Kriterien suchen, nämlich Branchen und Orten. Die Neuregistrierung funktioniert einfach: Nach einer kurzen Plausibilitätskontrolle durch die AW-Wirtschaftsförderung wird der neue Eintrag freigegeben. Die Betriebe können ihre Daten über ein per Passwort geschütztes System selbst pflegen, damit die Datenbank aktuell bleibt. Die Nutzer werden per Link auf die Webseite des jeweiligen Betriebes geleitet. www.kreis-ahrweiler.de, „Wirtschaftsförderung“, „Der Wirtschaftsstandort“, „Branchenverzeichnis“.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.07.2007

<< zurück