BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

200 Vereine zum Dankeschön-Abend des Sports 2007 eingeladen

Buntes Programm als Dank für Ehrenamt – VIP-Tickets für Champions League beim FC Schalke zu gewinnen – Kreis bittet um Anmeldung

Mehr als 200 Sportvereine im Kreis Ahrweiler haben Post aus der Kreisverwaltung erhalten. Landrat Dr. Jürgen Pföhler lädt die Vereine herzlich ein zum Dankeschön-Abend des Sports 2007 am Freitag, 23. November, 18.30 Uhr, in die Sporthalle der Berufsbildenden Schule, Kreuzstraße 120, Bad Neuenahr-Ahrweiler (Nähe Apollinarisstadion).

Pföhler: Angesichts von 40.000 Mitgliedern in den Vereinen – fast ein Drittel der Kreisbevölkerung – seien der AW-Kreis und der Sport untrennbar miteinander verbunden. Der Anlass für den unterhaltsamen Abend mit einem bunten Programm: Ohne Ehrenamt sei kein Vereinsleben möglich. Daher gelte es den ehrenamtlichen Frauen und Männern mit einer besonderen Veranstaltung zu danken, betont der Landrat.

Das Programm wird eröffnet mit dem Einzug der Tanzschule Zettler zur Titelmusik der RTL-Show „Let´s Dance“. Peter Moreno präsentiert sich als „Weltrekordhalter im Bauchreden“, die „Bacheracher Oldtimer“ werden mit ihrem Schauturnen für Überraschungen sorgen. Eine „Meisterrunde“ bietet Interviews mit Welt- und Europameistern interessanter Sportarten aus dem AW-Kreis (Moderation: Dirk Köster, RPR). Mit ihrer Lichtjonglage entlarven sich die Künstler der Gruppe Optix als „Geheimartisten im Kampf gegen die Dunkelheit“. Den musikalischen Part des Abends übernimmt die MSB Showband. Für kostenlose Speisen und Getränke ist gesorgt.

Die Gäste machen bei einem Gewinnspiel mit. Wer die richtige Antwort auf eine Frage zum Sport im Kreis Ahrweiler weiß, kann tolle Preise gewinnen, nämlich: Eintrittskarten für die DTM (Sponsor: Nürburgring GmbH), eine Berlin-Reise für zwei Personen (Kreissparkasse Ahrweiler), VIP-Tickets für die Partie des FC Schalke 04 gegen Rosenborg Trondheim in der Champions League am 11. Dezember (RWE), Eintrittskarten für den TuS Koblenz (Lotto Rheinland-Pfalz GmbH), Deka-Fonds-Anteile für 250 Euro sowie ein Sparkassenbuch für 100 Euro (Kreissparkasse Ahrweiler), ein Abendessen für zwei Personen in Sanct Peter Walporzheim (Brogsitter) sowie Tageskarten für die Ahr-Thermen (Aktiengesellschaft Bad Neuenahr).

Die Weine kommen aus zwei heimischen Betrieben. Das Weingut Ernst Sebastian aus Dernau – Inhaber sind die Geschwister Ricarda Sebastian und Andrea Bertram – liefert seinen 2006er Dernauer Burggarten Spätburgunder Qualitätswein (halbtrocken). Das Weingut Brogsitter aus Grafschaft-Gelsdorf präsentiert sich mit einem 2005er Weingut Brogsitter "Graf von Are", Ahrspätburgunder Qualitätswein (trocken). Getränkesponsoren sind die Firmen Apollinaris (Mineralwasser) und Bitburger (Biere).

Aus organisatorischen Gründen bittet die Kreisverwaltung um Rückmeldung, welche Vereine mit wie vielen Personen teilnehmen. Bitte Info an: Kreisverwaltung Ahrweiler, Abteilung 4.2., Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Fax 02641/975-537 oder Ruf 02641/975-358 oder E-Mail: Dirk.Ulrich@kreis-ahrweiler.de.

FOTOS vom Sportabend 2006:
Am 23. November ist auch für die Sinne gesorgt. Bei der Vorjahresveranstaltung faszinierte die Tanzgruppe „e.motion“ des SV Leimbach die Besucher.
Kraftvoll: Die Karate-Gruppe des TV Remagen beim Sportabend 2006.
Treffsicher zeigte sich Handballerin Simone Salz vom TuS Weibern im vorigen Jahr.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.11.2007

<< zurück