BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Integration von Migranten und Sprachförderung im Kindergarten

Ausländerbeirat des Kreises Ahrweiler tagt – Pélagie Wurms Vorsitzende

„Handwerk integriert Migranten“ lautet der Titel eines Vortrags, den Claudia Wildermann bei der nächsten Sitzung des Ausländerbeirates des Kreises Ahrweiler am Mittwoch, 14. November, 19.30 Uhr, in der Kreisverwaltung Ahrweiler hält (Wilhelmstraße 24-30, Sitzungssaal im Historischen Altgebäude). Wildermann ist die für den AW-Kreis zuständige Ausbildungsberaterin der Handwerkskammer Koblenz. Weitere Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung unter Leitung der Vorsitzenden des Kreis-Ausländerbeirates, Pélagie Wurms: das Ergebnis des Multikulturellen Festes 2007, die Beratung über eine Beteiligung am Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Neuenahr-Ahrweiler, die Unterstützung der Sprachförderung im Evangelischen Kindergarten, Informationen zum Nationalen Integrationsplan sowie die Haushaltsmittel für 2008.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.11.2007

<< zurück