BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Abfall-Ratgeber liegt kurz vor Weihnachten in allen Briefkästen

Der Abfall-Ratgeber 2008 wird in der Woche vor Weihnachten an alle Haushalte im Kreis Ahrweiler verteilt. Die Broschüre liegt dann in den Briefkästen.

Der handliche Ratgeber im A5-Format enthält alle wichtigen Informationen zur Abfallentsorgung sowie sämtliche Sammeltermine für alle Dörfer und Städte. Die postkartenförmigen Vordrucke, mit denen die Entsorgung von Sperrmüll und Elektroschrott angefordert wird, sind ebenfalls eingeheftet. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) rät, das Heft das ganze Jahr über griffbereit aufzubewahren. Sollte der Ratgeber bis Heiligabend nicht im Briefkasten gelandet sein, können die Bürger dies beim Verlag reklamieren: Ruf 02642/978310.

Ein zweites Druckwerk ist der längliche Abfall-Kalender. Dort lassen sich die persönlichen Abfalltermine aus dem Abfall-Ratgeber eintragen. Der Kalender muss abgeholt werden. Er liegt kostenlos bereit bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, den Rathäusern der Städte und Verbandsgemeinden, den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Ahrweiler sowie den Volks- und Raiffeisenbanken.

Beide Bürgerinformationen enthalten interessante Fotos von heimischen Vögeln. Heinz Stetzuhn vom Kreisverband Ahrweiler des NABU (Naturschutzbund Deutschland) hat die Aufnahmen gemacht.

FOTO: Klar, informativ, farbig: der Abfall-Ratgeber 2008.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.12.2007

<< zurück