BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Betreuungsvereine bieten Fortbildungen an

Jahresprogramm 2008 liegt vor – Behinderten und kranken Menschen helfen

Die beiden Betreuungsvereine für den Kreis Ahrweiler haben mit der Kreisverwaltung als Betreuungsbehörde einen gemeinsamen Veranstaltungskalender für 2008 herausgegeben. Betreuungen werden meist für behinderte oder kranke Menschen eingerichtet, die ihre Angelegenheiten nicht oder nicht vollständig selbst regeln können.

Der Kalender nennt zahlreiche Fortbildungen und Treffen zum Erfahrungsaustausch. Interessierte können ihn bei drei Stellen erhalten:
Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden in der Rhein-Ahr-Region, Peter-Jansen-Straße 20, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/3283;
Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Ahrweiler e. V. (SKFM), Johannisstraße 24, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/201278;
Kreisverwaltung Ahrweiler (als Betreuungsbehörde), Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-424.

Der Veranstaltungskalender steht auch im Internet: www.kreis-ahrweiler.de, „Verwaltung online“, „Gesundheit und Soziales“, „Soziales“, „Das Betreuungsrecht“.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.01.2008

<< zurück