BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Schornsteinfeger zuständig

In Teilen von Sinzig, Ringen und einigen Remagener Stadtteilen

Auf Änderungen der Kehrbezirke für Schornsteinfeger in Teilen des Kreises Ahrweiler seit 1. Januar 2008 macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam. In Teilen von Sinzig, Ringen und einigen Stadtteilen von Remagen sind andere Bezirksschornsteinfegermeister zuständig. Dort kann es zu Verschiebungen bei den bisherigen Kehr- und Messterminen kommen.

In Sinzig wird die Berliner Straße künftig von Herbert Justen (Ruf 02641/916770) betreut; bisher war Armin Leinz zuständig.

In Grafschaft-Ringen übernimmt Karl-Josef Scholl (Ruf 02641/79976) die Straßen Heppinger Straße und Kantenstraße sowie das Anwesen In den Gärten 2 (bisher Josef Glasner).

Remagen-Bandorf wird jetzt komplett von Werner Schomburg (Ruf 02641/79180) bearbeitet; bisher war Karl-Josef Scholl zuständig für die Straßen Am Sümpborn, Am Waldhang und den Kirchweg.

Werner Schomburg übernimmt in Remagen-Unkelbach die Talstraße 110 bis 112, die Rheinstraße 93 bis 99 und Am Wertplatz komplett sowie in Remagen-Oberwinter die Straße Mühlenloch (bisher ebenfalls Karl-Josef Scholl).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.01.2008

<< zurück