BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neuer Chemieraum, neue Notfallalarmierung

Für Rhein-Gymnasium Sinzig und Realschule Ahrweiler

Einen neuen Chemieraum für das Rhein-Gymnasium Sinzig und eine neue Rufanlage für die Realschule Ahrweiler hat der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler auf den Weg gebracht.

Am Rhein-Gymnasium wird der Chemieraum II, der seit Ersteinrichtung der Schule Anfang der 70er Jahre besteht, saniert und neu ausgestattet. Die Schüler- und Lehrerarbeitsplätze erhalten sämtliche Unterrichtsmedien: Gas, Strom, Wasser und EDV. Kosten: 66.000 Euro.

An der Realschule in der Schützenstraße lässt der Kreis als Schulträger im Rahmen der Sanierung von Haus I die „Pausengonganlage“ erneuern. Die jetzige Technik entspricht nicht mehr den gesetzlichen Vorschriften, besonders in puncto Notfallalarmierung. Für 88.000 Euro entsteht ein System mit den Funktionen Pausengong, Notfallalarmierung und Einzelruf in alle Klassen- und Fachräume.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.05.2008

<< zurück