BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ahr-Radweg: Landrat spricht von „Meilenstein“

Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die aktuelle Entwicklung beim Bau des Ahr-Radwegs begrüßt. Nachdem die Kreisverwaltung Ahrweiler Ende November die Baugenehmigung für den Streckenabschitt zwischen Reimerzhoven und Altenahr erteilt hatte, hat das Land Rheinland-Pfalz durch den Planfeststellungsbeschluss jetzt grünes Licht für den weiteren Abschnitt zwischen Laach und Reimerzhoven gegeben. Besonders erfreulich sei die Zusage des Bundes, den Gesamtabschnitt zu finanzieren, erklärte Pföhler. Damit schließe sich eine entscheidende Lücke des Ahr-Radweges, der vor allem für die Tourismuswirtschaft einen Meilenstein bedeute.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.12.2008

<< zurück