BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wirtschaftskrise – eine Chance für Unternehmen?

Veranstaltung in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu brisantem Thema

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Ahrweiler und die Geschäftstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler der Industrie- und Handelskammer Koblenz laden für Mittwoch, 25. März, 18 Uhr, zu einer aktuellen Veranstaltung ein. Thema: Wirtschaftskrise – eine Chance für Unternehmen?. Ort: SETA-Hotel in Bad Neuenahr, Landgrafenstraße 41.

Dr. Wolfgang Herz von Herz Consulting Grafschaft-Lantershofen hält zu diesem brisanten Thema ein Impulsreferat. Er wendet sich insbesondere den Fragen zu, was kleine und mittlere Unternehmen im Vorfeld einer Wirtschaftskrise und dann tun können, wenn bereits konkrete Auswirkungen spürbar sind. Anschließend stehen Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Tilman Kerstiens (Vizepräsident der IHK Koblenz) und Dr. Bernd Greulich (IHK Bad Neuenahr-Ahrweiler) für Fragen zur Verfügung.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis einschließlich 20. März möglich bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wirtschaftsförderung, E-Mail Reinhold.Reichert@kreis-ahrweiler.de, Ruf 02641/975-344.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.03.2009

<< zurück