BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Einkaufszentrum Weibern erneut geöffnet

Das Einkaufszentrum in Weibern ist erneut vollständig geöffnet. Das teilte die Kreisverwaltung Ahrweiler [am 16. März] mit. Ein Teil des Einkaufszentrums war aus Sicherheitsgründen am 9. März geschlossen worden, nachdem eine Mauer aus Pflanzsteinen zusammengebrochen und gegen die linke hintere Außenwand des Gebäudes gerutscht war. Dadurch war die Standsicherheit des Gebäudes gefährdet.

Zwischenzeitlich wurde das Gelände hinter dem Gebäude durch Erdarbeiten abgeböscht. Untersuchungen am Gebäude ergaben, dass jetzt keine Gefahr mehr für dessen Standsicherheit besteht. Daher hat das Kreisbauamt den Markt wieder vollständig freigegeben. Weil die Erdarbeiten noch nicht vollständig abgeschlossen sind, wird das Gelände weiter überwacht.

Durch weitere Erdarbeiten im rechten hinteren Bereich wurde eine Abflussmöglichkeit für das Wasser geschaffen, das den ersten Schaden vermutlich verursacht hatte. Wahrscheinlicher Grund für beide Schäden: die starken Regenfälle der vergangenen Wochen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 16.03.2009

<< zurück