BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Jugendkulturtage bieten 91 Veranstaltungen

RWE und KSK mit im Boot – Infos bei Jugendpflegern und beim Kreis

Die Jugendkulturtage des Kreises Ahrweiler 2009 nehmen klare Konturen an. Das Kreis-Jugendamt freut sich über die finanzielle Hilfe zweier Sponsoren. Die RWE Rhein-Ruhr AG und die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler haben zugesagt, jeweils 3.000 Euro für den jungen Kulturreigen beizusteuern.

Die Zahl der Veranstaltungen steht ebenfalls fest. Vom 1. bis 31. Mai gehen 91 Aktionen und Termine in allen acht Kommunen über die Bühne: Konzerte und Kinovorführungen, Tanz-Workshops und Ausstellungen, Fitnesstage, Computerprojekte und vieles mehr. Das Gesamtprogramm erscheint in Kürze.

Noch Fragen? Infos geben die Jugendpfleger vor Ort sowie in der Kreisverwaltung Ahrweiler (Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler), Carmen Gros, Ruf 02641/975-337, Fax /975-531, E-Mail Carmen.Gros@kreis-ahrweiler.de.

FOTO: Es geht wieder los mit der jungen Kultur im AW-Kreis.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.03.2009

<< zurück