BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

B 258 am Nürburgring voll gesperrt

Wegen der umfangreichen Bauarbeiten am Nürburgring wird die Bundesstraße 258 vom 1. April bis 15. Mai voll gesperrt. Es handelt sich um den Streckenabschnitt entlang den Haupttribünen an der Start-und-Ziel-Geraden. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.

Die Vollsperrung der B 258 erstreckt sich von der Einmündung der L 93 in Höhe des Historischen Fahrerlagers bis zur L 93 in Höhe des Scharfen Kopfes (von und nach Müllenbach). Für den Durchgangsverkehr stehen folgende Umleitungen zur Verfügung: für Pkw über die K 73 (von und nach Nürburg) und die L 93 (Müllenbach); für Lkw über die L 10 (Hohe Acht nach Adenau), die L 92 (Döttinger Höhe nach Breidscheid) und die B 257 (von Adenau über Quiddelbach zum Potsdamer Platz) zur B 258.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.04.2009

<< zurück