BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Mama ist wieder gesund“

Den Spendenaufruf des Deutschen Müttergenesungswerks für die Haussammlung 2009 vom 2. bis 17. Mai gibt Landrat Dr. Jürgen Pföhler an die Menschen im Kreis Ahrweiler weiter. Die 1950 von Elly Heuss-Knapp gegründete Stiftung betreibt 84 Kureinrichtungen für Mutter- sowie Mutter-Kind-Kuren. Die gesammelten Gelder sind für die bundesweit rund 1.400 Beratungsstellen und für individuelle Kurzuschüsse bestimmt.

Unter dem Titel „Mama ist wieder gesund“ richtet das Werk einen Wettbewerb für Schulen aus. Gesucht werden pfiffige Ideen, die das Müttergenesungswerk unterstützen, beispielsweise Flohmärkte, Konzerte, Theateraufführungen oder Versteigerungen. Die drei besten Schulen gewinnen wertvolle Preise.

Info: Deutsches Müttergenesungswerk, Bergstraße 63, 10115 Berlin, Ruf 030/330029-0, www.muettergenesungswerk.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.04.2009

<< zurück