BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ausländerbeiräte laden ein: Multikulturelles Musikfest

Sonntag, 5. Juli, auf dem Platz an der Linde in Bad Neuenahr

Portugiesische und polinesische Folklore und russische Tänze, dazu türkische Musik und brasilianischer Samba: Mit einem abwechslungsreichen Programm präsentiert sich das Multikulturelle Musikfest am Sonntag, 5. Juli, auf dem Platz an der Linde in Bad Neuenahr.

Es handelt sich um die 14. Auflage des bunten Festivals, das die Ausländerbeiräte des Kreises Ahrweiler, der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Stadt Sinzig auf die Beine stellen. Ab 13 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreicher Nachmittag, an dem Speisen und Getränke aus zahlreichen Ländern angeboten werden. Die Veranstalter würden sich über möglichst viele Gäste freuen.

Das Programm:

13.00 Uhr: Eröffnung
13.30 Uhr: Begrüßung
14.00 Uhr: Andalucia Pura (Tanz, Flamenco)
14.30 Uhr: Tribong Pinoy (Polinesische Folklore)
15.00 Uhr: Mali Cayetano (Musik, Balladen)
15.30 Uhr: Os Trajes de Portugal (Portugiesische Folklore)
16.00 Uhr: Halay Jam (Türkische Folklore)
16.30 Uhr: Russische Seele (Musik, Tanz)
17.00 Uhr: Duo Saitenwind (Musik, Zigeuner Swing)
17.30 Uhr: La Tenite (Musik, Latin Grooves)
18.30 Uhr: Compania Folclorica Colombiana (Folk)
19.00 Uhr: Bonn Brasil (Musik, Samba, Jazz, Bossa Nova)
19.30 Uhr: Compania Folclorica Colombiana (Folk).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.06.2009

<< zurück