BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Umweltwettbewerb spricht 13- bis 21-Jährige an

Jugendliche und junge Erwachsene können mitmachen beim Bundesumweltwettbewerb 2009/2010, der unter dem Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ steht. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Zu gewinnen sind Geld- und Sachpreise, Reisen und Praktika in Forschungseinrichtungen. In zwei Altersgruppen (13 bis 16 Jahre, 17 bis 21 Jahre) können Einzelpersonen und Kleingruppen umweltrelevante Themen aufgreifen und untersuchen, etwa zu Natur, Ökologie, Klima, Wirtschaft, Gesellschaft, Konsum, Technik und Gesundheit. Einsendeschluss ist der 15. März 2010. – Info: Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel, Olshausenstraße 62, 24098 Kiel, Ruf 0431/549700, Fax 0431/880-3142, E-Mail buw@ipn.uni-kiel.de, Web www.bundesumweltwettbewerb.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.07.2009

<< zurück