BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Mehr Verkehrssicherheit zwischen Kempenich und Engeln

Um eine bessere Verkehrssicherheit zu erreichen, werden Bauarbeiten an der Kreisstraße 60 zwischen Kempenich und Engeln durchgeführt. Der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler vergab jüngst den entsprechenden Firmenauftrag in Höhe von 37.000 Euro an ein Straßenbauunternehmen. Im Streckenabschnitt zwischen Kempenich und Engeln sind insbesondere in den Innenkurven die Bankettbereiche stark ausgefahren. Zur Beseitigung der Gefahrenpunkte werden die Bankette in den Kurvenbereichen auf einer Gesamtlänge von rund 1,1 Kilometern mit Rasengittersteinen dauerhaft befestigt und damit die Fahrbahn verbreitert. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) plant und überwacht die Bauarbeiten.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.08.2009

<< zurück