BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Billig entsorgt – das wird teuer

Reifen illegal abgelagert – „Scheid“ nimmt Altreifen für 1,80 Euro an

20 alte Reifen von Autos und Motorrädern wurden an der alten Bundesstraße 9 zwischen Remagen und Sinzig verbotswidrig abgelagert. Jemand, der besonders klug sein wollte, um knapp 40 Euro Entsorgungskosten zu sparen, hat die Reifen neben die Straße geworfen. Dumm nur: Es wurde Anzeige erstattet, der Verursacher muss mit einem saftigen Ordnungsgeld rechnen.

Hinzu kommen dann die Kosten für die Entsorgung, wie der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) meldet. Der bessere Weg: Die ordnungsgemäße Entsorgung der Altreifen beim Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen ist mit 1,80 Euro pro Pkw-Reifen deutlich günstiger, und vor allem legal. – Infos zur Abfallentsorgung gibt die AWB-Abfallberatung unter der kostenfreien Servicenummer 08000-858 858 oder im Internet unter www.awb-ahrweiler.de.

FOTO: Anzeige erstattet: die Altreifen neben der alten B 9 bei Remagen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.08.2009

<< zurück