BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

40 Ganztagsplätze in den Kitas Müllenbach und Leimbach

Der Kreis Ahrweiler fördert die Einrichtung von Ganztagsplätzen in zwei weiteren Kindertagesstätten. Die kommunalen Kindergärten in Müllenbach und Leimbach (Verbandsgemeinde Adenau) erhalten jeweils 2.000 Euro. Beide Kitas richten je 20 Ganztagsplätze ein, die der Kreis Ahrweiler mit 100 Euro pro Platz pauschal fördert.

Der Kreis gewährt diese Zuschüsse nach den Worten von Landrat Dr. Jürgen Pföhler freiwillig. Ganztagsplätze, bei denen die Kinder durchgehend von morgens bis nachmittags betreut werden, sollen helfen, dass vor allem junge Mütter ihren Beruf und ihre Familie vereinbaren können, so der Landrat. Kreisweit stünden in den 64 Kindertagesstätten derzeit rund 1.200 Ganztagsplätze bereit – Tendenz weiter steigend.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.09.2009

<< zurück