BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Aktion "Ich geh' zur U! Und Du?" erfolgreich abgeschlossen

Viele Eltern von Kindergesundheit und Kinderschutz überzeugt – Ideenreiche Fotos für bundesweiten Wettbewerb gestaltet

30 Kindertagesstätten im Kreis Ahrweiler haben sich an der Aktion "Ich geh' zur U! Und Du?" beteiligt. Die Ziele der Aktion, die mittlerweile abgeschlossen ist: Kindergesundheit und Kinderschutz stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken, die Eltern der Kindergartenkinder davon überzeugen, wie wichtig die Früherkennungsuntersuchungen sind, und sie motivieren, diese mit ihren Kindern freiwillig in Anspruch zu nehmen.

Die Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) lief fünf Monate im AW-Kreis. Neben den Pressemeldungen der Kreisverwaltung wurden die Eltern durch persönliche Gespräche und Elternbriefe informiert. Hinzu kamen Poster und Faltblätter in den teilnehmenden Kindertagesstätten. Im Kreishaus ziehen das Jugendamt und das Gesundheitsamt – sie koordinierten die Aktion – eine positive Bilanz. Die breit angelegte Aufklärungsmaßnahme sei auf ein erfreuliches Echo gestoßen und habe die gewünschte Wirkung erzielt, nämlich: die Aufmerksamkeit vieler Eltern wieder auf die U-Untersuchungen zu lenken. Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Schirmherr der Aktion, dankte allen teilnehmenden Kindertagesstätten.

Kinder, die bei der für sie anstehenden U-Untersuchung waren, erhielten ein kleines Dankeschön in Form von T-Shirts. 15 Tagesstätten nutzten eine Offerte der BZgA, die Mädchen und Jungen in den T-Shirts zu fotografieren und die Bilder über das Jugendamt beim bundesweiten Fotowettbewerb einzureichen. Die Motive zeugen von Ideenreichtum. Zu sehen sind beispielsweise junge „Ärzte“ und „Patienten“, ein von Kindern gestalteter Schriftzug des Katholischen Kindergartens Wershofen oder eine Rundblick-Fotomontage des Katholischen Kindergartens Kempenich.

FOTOS:
·"Ich geh' zur U! Und Du?". Die Mädchen und Jungen des Katholischen Kindergartens Wershofen verleihen dieser Aufforderung Nachdruck – stehend, liegend und sitzend.
·Runde Sache: die Fotomontage des Katholischen Kindergartens Kempenich.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.10.2009

<< zurück