BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Aids-Berater informieren auf Ahrweiler Weihnachtsmarkt

Das Kreis-Gesundheitsamt Ahrweiler und die Aids-Hilfe Koblenz betreiben einen gemeinsamen Info-Stand am Sonntag, 29. November, auf dem Weihnachtsmarkt in der Ahrweiler Altstadt. Aids- und HIV-Beraterin Heike Lück vom Gesundheitsamt, Gerhard Wermter von der Aids-Hilfe Koblenz und Thomas Dresen, selbst Betroffener, stehen von 11 bis 16 Uhr für Fragen zur Verfügung und verteilen Infomaterial.

Anlass ist nach Angaben der Kreisverwaltung Ahrweiler der Welt-Aids-Tag, der jährlich am 1. Dezember stattfindet. Dresen, der eine eigene Internetseite betreibt (www.dresen1a.de), vertritt den Kreis Ahrweiler gemeinsam mit Wermter unter anderem beim Präventionsunterricht in Schulen.

Das Kreis-Gesundheitsamt bietet anonym und kostenlos Termine zu Aids, HIV und Geschlechtskrankheiten an. Ort: Wilhelmstraße 59, gegenüber Bahnhof Ahrweiler. Info: Heike Lück, Ruf 02641/975-629.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 20.11.2009

<< zurück