BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Asuman Bender verpflichtet, Pélagie Wurms verabschiedet

Neuer Integrationsbeirat des Kreises Ahrweiler steht – 13 Frauen und Männer bis 2014 gewählt

Der neue Integrationsbeirat des Kreises Ahrweiler hat sich konstituiert und seine Arbeit auf-genommen. Asuman Bender (Bad Neuenahr-Ahrweiler) ist die neue Vorsitzende. Sie tritt die Nachfolge von Pélagie Wurms (ebenfalls Bad Neuenahr-Ahrweiler) an, die bisher Vorsitzen-de des Ausländerbeirates war.

Der Integrationsbeirat – die frühere Bezeichnung lautete Ausländerbeirat – ist die offizielle Interessenvertretung der ausländischen beziehungsweise der Bürger mit Migrationshin-tergrund und setzt sich für deren Integration ein. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die neu ge-wählten Mitglieder offiziell verpflichtet. Der neuen Mannschaft unter der Führung von Asu-man Bender wünschte er einen guten Start. Zugleich sagte er dem Beirat seine volle Unter-stützung zu.

Folgende 13 Mitglieder des Beirates sind für die Wahlperiode 2009 bis 2014 gewählt: Asu-man Bender (Vorsitzende), Murat Aslan (1. Stellvertreter), Maria Helena Fernandes Barreto (2. Stellvertreterin), Ali Tzinali (3. Stellvertreter), Gzim Arifi, Ali Erkoc, Antonio Lopez Gonza-lez, Hakan Kömürcü, Ali Osman Karga, Ana Maria De Sousa Baptista Tomé und Günay Tasci.

Guido Ernst (CDU) und Ingo Terschanski (SPD) wurden als Kreistagsmitglieder in den Beirat berufen. Die Landkreisordnung sieht damit vor, die Zusammenarbeit zwischen Kreistag und Beirat zu verbessern. Ana Maria De Sousa Baptista Tomé wurde als beratendes Mitglied des Beirats in den Jugendhilfeausschuss des Kreises gewählt; ihre Vertreterin ist Asuman Ben-der.

Landrat Pföhler verabschiedete Pélagie Wurms mit einem Blumenstrauß und dem Hinweis auf ihre „Pionierarbeit“. Die gebürtige Französin und Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache habe in 15 Jahren stets ein offenes Ohr für ausländische Mitbürger gehabt und vieles auf den Weg gebracht. Der Kreis Ahrweiler habe dieses ehrenamtliche Engagement gewürdigt, so Pföhler: Im Oktober 2002 erhielt Wurms die Ehrenplakette als eine der höchsten Aus-zeichnungen des Kreises Ahrweiler.

FOTO: Der neue Integrationsbeirat des Kreises Ahrweiler: Maria Helena Fernandes Barreto (v.l.), Antonio Lopez Gonzalez, Asuman Bender (neue Vorsitzende), Hakan Kömürcü, Ali Tzinali, Pélagie Wurms (bisherige Vorsitzende), Guido Ernst, Ana Maria De Sousa Baptista Tomé, Günay Tasci, Dr. Jürgen Pföhler, Gzim Arifi, Murat Aslan, Ali Osman Karga und Ingo Terschanski. Nicht im Foto: Ali Erkoc.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.12.2009

<< zurück