BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Auch die Müllmänner haben frei: Termine verschieben sich

Wegen der anstehenden Feiertage verschieben sich einige Termine der Müllabfuhr. Der Ab-fallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nennt Einzelheiten.

Die braunen Biotonnen werden in einigen Abfuhrbezirken früher geleert, und zwar bereits am Samstag, 19. Dezember. Dies gilt für die Bezirke, in denen die Müllwerker normalerweise montags anrücken. Dieses Vorziehen um einen Tag setzt sich fort: Der übliche Biotonnen-Leerungstag Dienstag wird auf Montag vorgezogen, Mittwoch auf Dienstag, Donnerstag auf Mittwoch und Freitag auf Donnerstag (Heiligabend).

An Silvester (Donnerstag, 31. Dezember) wird die schwarze Restmülltonne wie gewohnt ge-leert. Die in einigen Abfuhrbezirken übliche Freitags-Leerung (Neujahr) verschiebt sich auf Samstag, 2. Januar. Die Termine der Gelben Tonne sind bereits im Abfallratgeber 2009 be-rücksichtigt (Seite 29).

Der AWB erinnert daran: Die grauen Restmülltonnen werden zweimal nacheinander entleert – in der letzten Dezemberwoche und in der ersten Januarwoche. Danach geht es in der ge-raden Kalenderwoche wie üblich mit der braunen Biotonne weiter. –Info: www.awb-ahrweiler.de oder bei der AWB-Abfallberatung, Ruf 02641/975-222 und 975-444.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.12.2009

<< zurück