BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Live Musik, lustige Sketche und der Blick ins reale Leben

„Musikalische Kleinkunst vom Feinsten“ zum Internationalen Frauentag – 6. März in Ahrweiler – Kartenvorverkauf läuft

Mit der „Opera Bankrotta“ des Ensembles „Diva Delight“ präsentiert der Kreis Ahrweiler zum Internationalen Frauentag ein Abendprogramm, für das die zwei auftretenden Künstlerinnen folgendes ankündigen: „Herrliche Musik aus Oper, Operette und Musical, Gesang auf höchstem Niveau sowie Erzkomödiantinnen, die sich auch selbst kräftig auf die Schippe nehmen.“ Mit anderen Worten: „Musikalische Kleinkunst vom Feinsten.“

Die Eckdaten der Veranstaltung: Samstag, 6. März 2010, 18.30 Uhr, Ahrweiler, Forum Altes Zunfthaus, Oberhutstraße 34. Einlass ab 18 Uhr. Karten sind für zwölf Euro erhältlich bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, Zentrale, Ruf 02641/975-0; beim Schuhhaus Rollmann, Bad Neuenahr, Hauptstraße 98; sowie an der Abendkasse. Veranstalter sind die Gleichstellungsbeauftragte für den Kreis Ahrweiler, Rita Cackovic, und das FrauenForum Kreis Ahrweiler e.V.

Das Diven-Duo hat seine Musik in eine heitere Geschichte verpackt: Das kleine Opernhaus ist pleite. Alle Künstler sind weg. Nur zwei Sängerinnen – Dawn Marie Flynn (geboren in Philadelphia, ist auf vielen deutschen Opernbühnen zu Hause) und Nicole Wolke (ist dem rheinischen Publikum durch zahlreiche Solopartien in Passionen und Oratorien bekannt) – sowie der Kapellmeister – Manfred Schümer (hat sich in der Musikszene einen Namen als Begleiter von Sänger/innen gemacht) – halten die Stellung. Der Mann träumt noch immer von der großen Oper. Die Damen nehmen die Sache in die Hand und retten, was zu retten ist. Sie schlüpfen in alle Rollen und singen alles, ob Sopran oder Tenor, Schlager, Chanson, Musical oder Oper – nichts ist vor ihnen sicher.

Live Musik und lustige Sketche auf der Bühne öffnen zugleich den Blick in die Realität: Die beiden Frauen wollen ein Opernhaus am Leben halten, um damit ihre Einnahmequelle zu sichern, sprich: den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu bestreiten. Ein Thema, das zum Internationalen Frauentag passt.

FOTO: Zum Frauentag: Vor diesen beiden Erzkomödiantinnen ist nichts sicher.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.02.2010

<< zurück