BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Umweltpreis belohnt Wirtschaft, Kommunen und Private

Bis 27. März bewerben – Ressourcen schonen, Umwelttechnologien entwickeln

Auf den Umweltpreis 2010 des Landes Rheinland-Pfalz macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam. Der Preis zeichnet Leistung und Einsatz sowie innovative Maßnahmen aus, die zum Schutz und Erhalt von Umwelt und Ressourcen beitragen. Der Schwerpunkt liegt auf Nachhaltigkeit.

Bewerben können sich Betriebe und Unternehmen, Kommunen, Verbände, Gruppen und Einzelpersonen mit Sitz in Rheinland-Pfalz. Der Preis ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 27. März 2010.

Der Umweltpreis würdigt die besten Ideen für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, Energieeffizienz und die Entwicklung innovativer Umwelttechnologien. „Ökologie und Ökonomie sind keine Gegensätze, sondern im Gegenteil Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und für Arbeitsplätze“, heißt es aus Mainz.

Die Auszeichnung erfolgt in den Kategorien: Wirtschaft (Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistung), Kommunen und kommunale Unternehmen sowie Privatpersonen. – Info: Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, Ruf 06131/16-2633, Fax 16-172633, E-Mail corinne.helle@mufv.rlp.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.02.2010

<< zurück