BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Tagung für Firmen: Lastwagen und Landmaschinen entwickeln

Die Kreisverwaltung Ahrweiler macht Firmen der Branchen Autozulieferung, Maschinenbau, Metall und Kunststoff auf das 1. Internationale Nutzfahrzeug-Symposium in Kaiserslautern aufmerksam. Die dreitägige Veranstaltung vom 16. bis 18. März an der Technischen Univer-sität (TU) helfe, Marktchancen im Nutzfahrzeugsektor zu prüfen und Kontakte zu knüpfen. Die Daimler AG, die TU Kaiserslautern und das Land Rheinland-Pfalz seien Gründer des Nutzfahrzeug-Clusters Südwest. Das Ziel der Tagung: die Forschung und Entwicklung für Lastwagen, Busse sowie Land-, Bau- und Sondermaschinen bündeln. – Info: TU Kaiserslau-tern, Geschäftsstelle ZNT, Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern, Ruf 0631/205-5220, Fax 0631/205-3730, Tagungsmail info@cvt2010.de, www.cvt2010.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.02.2010

<< zurück