BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Denk-mal diesmal: Bis 31. Mai anmelden

Tag des offenen Denkmals: „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr“

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat das Schwerpunktthema des 18. Tages des offenen Denkmals festgelegt, der am 12. September 2010 stattfindet. Es lautet: „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr“. Die Kreisverwaltung Ahrweiler bietet Besitzern von privaten und öffentlichen Denkmälern an, bei der europaweiten Aktion mitzumachen.

Das Thema schafft Raum für viele Objekte: Kaufmannshäuser, Bahnhöfe, Straßen, Kanäle oder historische Verkehrsmittel sowie Orte der Migration und der kulturellen Begegnung mit dem spannenden Thema des Einflusses fremder Baumeister auf die Architektur. Auch Pilgerwege und Handelsrouten können im Mittelpunkt stehen. Und, selbstverständlich wie jedes Jahr: jedwede Kulturdenkmäler, die am 12. September ihre Pforten für interessierte Besucher öffnen möchten.

Die Landesdenkmalpflege Rheinland-Pfalz gibt eine Broschüre mit allen geöffneten Denkmälern heraus. Informationen für die Broschüre müssen vorliegen bis spätestens zum 31. Mai 2010. Der Anmeldebogen kann heruntergeladen werden auf www.gdke-rlp.de. Info: Landesdenkmalpflege, Schillerstraße 44, 55116 Mainz, Ruf 06131.2016-241 (oder –204 und –203), Mail ingrid.westerhoff@landesdenkmalamt.rlp.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.04.2010

<< zurück