BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wissenschaftsnacht mit Sonnenenergie, Herzchirurgie und antiken Düften

Die Fachhochschule RheinAhrCampus Remagen und die Europäische Akademie zur Erforschung und Beurteilung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen in Bad Neuenahr-Ahrweiler präsentieren sich bei der diesjährigen Bonner Wissenschaftsnacht am Donnerstag, 24. Juni, und Freitag, 25. Juni. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.

In der Forschung aktive Institutionen laden zu dieser Veranstaltung in der Bonner Innenstadt ein. Das Motto lautet „EnergieGeladen“. Das Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz mit einem speziellen Schülerprogramm wird flankiert von Präsentationen im Hauptgebäude der Universität, im Bonner Münster und in der Zentralbibliothek. Im Programm stehen Forschungspräsentationen, Wissenschaftsshows, Vorträge, Führungen und Musik. Beispiele sind Sonnenenergie, antike Düfte, Laser oder Herzchirurgie. Der Kreis Ahrweiler ist Mitausrichter.

Die Orte und Zeiten: Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz: 24. Juni, 9 bis 20 Uhr, 25. Juni, 9 bis 1 Uhr nachts; Uni-Hauptgebäude: 25. Juni, 19 bis 1 Uhr nachts.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.06.2010

<< zurück