BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Erich Seul feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Erich Seul ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst und seit 19 Jahren bei der Kreisverwaltung Ahrweiler beschäftigt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler gratulierte dem 45-Jährigen zum Dienstjubiläum und sprach von einem „Beamten in führender Position, der sich durch hohes Fachwissen und langjährige Berufserfahrung auszeichnet“. Herzliche Glückwünsche erhielt der Kreisverwaltungsdirektor auch aus den Reihen der Kollegen von Martin Braun (Abteilungsleiter Personal und Organisation), Rita Cackovic (Gleichstellungsbeauftragte) und Philipp Löhr (Personalrat).

Als Leiter des „Fachbereichs I“ koordiniert Seul die Arbeit der politischen Kreisgremien mit dem Kreistag an der Spitze. In der Verwaltung ist er verantwortlich für fünf Abteilungen mit zentralen Aufgaben. Neben Personal und Organisation sind dies die Informations- und Kommunikationstechnik, die Wirtschaftsförderung, die Strukturentwicklung mit der Kreisplanung sowie die Finanzabteilung.

Seul kennt die Verwaltung bestens. Er begann seine Tätigkeit im öffentlichen Dienst 1985 mit einer Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt bei der damaligen Bezirksregierung Koblenz. Nach verschiedenen Stationen in der Koblenzer Behörde wechselte er 1991 zur Kreisverwaltung nach Ahrweiler und wurde dort 1997 Leiter des Büros Landrat. 2002 bis 2004 absolvierte er den Aufstieg in den höheren Dienst, der ihm die jetzige Führungsposition ermöglichte.

Foto: Gratulation: Erich Seul (2.v.r.) mit Dr. Jürgen Pföhler (r.), Philipp Löhr (v.l.), Rita Cackovic und Martin Braun.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.08.2010

<< zurück