BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Soldaten als Techniker und Kaufleute in Firmen

Neue AW-Wirtschaftsinfo: Unternehmer k├Ânnen Stellenb├Ârse der Bundeswehr nutzen ÔÇô Handwerker-Parkausweis, Ahrtal-Schau und F├Ârderprogramme

Der Berufsf├Ârderungsdienst (BFD) der Bundeswehr als Vermittler zwischen Soldaten und Soldatinnen auf Zeit einerseits sowie der freien Wirtschaft andererseits wird in der neuen AW-Wirtschaftsinfo vorgestellt. Die Wirtschaftsf├Ârderer der Kreisverwaltung Ahrweiler haben die aktuelle Nachrichtenbrosch├╝re erstellt und an 1.500 Betriebe verschickt.

Weitere Nachrichten der AW-Wirtschaftsinfo berichten unter anderem ├╝ber den Handwerker-Parkausweis als Service f├╝r regionale Handwerker, die Ahrtal-Schau und neue F├Ârderprogramme f├╝r Unternehmen.

Der BFD ist zust├Ąndig f├╝r die schulische und berufliche Bildung der Soldatinnen und Soldaten auf Zeit (SaZ). Das Ziel: deren angemessene Eingliederung in den zivilen Arbeitsmarkt am Ende der Dienst- oder Verpflichtungszeit. Dieser Personenkreis verf├╝gt meist ├╝ber Ausbildungen im kaufm├Ąnnischen und gewerblich technischen Sektor, in der Informationstechnologie und in Gesundheitsberufen bis hin zu Hochschulabschl├╝ssen beispielsweise als Diplom-Kaufmann oder Diplom-Ingenieur. Firmen und Verwaltungen k├Ânnen die bundesweite Stellenb├Ârse des BFD kostenlos nutzen, um freie Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumspl├Ątze anzubieten.

Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wirtschaftsf├Ârderung, Wilhelmstra├če 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641.975-481, Fax .975-7481, E-Mail tino.hackenbruch@kreis-ahrweiler.de, Internet www.wirtschaftsfoerderung-kreis-ahrweiler.de.

Foto: Vom D├╝sen-Tornado zum Diplom-Ingenieur: Nach der Dienstzeit werden Bundeswehrsoldaten in Wirtschaftsunternehmen vermittelt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.09.2010

<< zurück