BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Nachschlag: Kreis fördert Tennisclub Bad Breisig

Der Kreis Ahrweiler hilft dem Tennisclub „Blau-Weiß“ Bad Breisig weiter bei der Sanierung der Tennisanlage und des Clubhauses. Der jüngste Zuschuss aus dem kreiseigenen Förderprogramm für Vereine und das Ehrenamt beträgt 5.000 Euro. Landrat Dr. Jürgen Pföhler überreichte den Bewilligungsbescheid im Beisein von Bürgermeister Bernd Weidenbach an den TC-Vorsitzenden Ulrich von Dalwigk und dessen Vorstandskollegen.

Insgesamt hat der TC Bad Breisig seit 2003 rund 17.000 Euro aus dem AW-Förderprogramm erhalten. Die Mittel wurden für die Erneuerung der Tribünenplätze und die Sanierung der Tennisplätze verwendet. Bei der jetzt geförderten Baumaßnahme geht es um die Grundsanierung der Tennisplätze 4 und 7, deren Spielfläche stark verdichtet und nach Regen längere Zeit nicht bespielbar ist. Außerdem wurde die Terrasse am Clubhaus neu gefliest und mit einem neuen Geländer versehen.

Infos zur Vereinsförderung des Kreises Ahrweiler: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641.975-583, Fax 02641.975-7583; E-Mail: Annette.Konrads@kreis-ahrweiler.de, Internet: www.kreis-ahrweiler.de („Vereine & Sport“).

Foto:
Vorteil TC Bad Breisig: Bernd Weidenbach (v.l.), Ulrich von Dalwigk, Dr. Jürgen Pföhler und die Vorstandsmitglieder freuen sich über die Erneuerung der Tennisanlagen in der Quellenstadt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.09.2010

<< zurück