BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

AW-Kreisparlament tagt im Are-Gymnasium

Die Sitzung des Kreistags des Kreises Ahrweiler am Freitag, 1. Oktober, findet nicht wie gewohnt in der Kreisverwaltung statt, sondern in der neuen Mensa des Are-Gymnasiums in Bad Neuenahr. „Damit unterstreicht der Kreis sein hohes Engagement für den Schulbau“, erklärt Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der die Sitzung um 14.30 Uhr eröffnet (Mittelstraße 110).

Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils stehen unter anderem die Einrichtung einer Integrierten Leitstelle für den Rettungsdienst und Katastrophenschutz am Standort der Berufsfeuerwehr in Koblenz, die Jahresabschlüsse des Eigenbetriebes Schul- und Gebäudemanagement und des Abfallwirtschaftsbetriebs, die Entwicklung des Kreishaushaltes 2010, neue Förderungsrichtlinien des Jugendamts, die Einrichtung eines Beirats für Menschen mit Behinderungen sowie Ersatzwahlen für verschiedene politische Kreisgremien.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.09.2010

<< zurück