BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Weihnachtshilfe statt Weihnachtspräsente

Sebastian Schwegmann spendet für „Nachbar in Not“

Einen vorweihnachtlichen Beitrag für den kreisweiten Hilfsfonds „Nachbar in Not“ hat Sebastian Schwegmann aus Grafschaft-Gelsdorf geleistet – indem er auf Weihnachtspräsente für seine Kunden verzichtete. 500 Euro flossen somit in den Fonds für Menschen im Kreisgebiet, die unverschuldet in die finanzielle Sackgasse geraten sind und die keine anderweitige Unterstützung zu erwarten haben. Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Schirmherr der Aktion, dankte dem Geschäftsführer der Schwegmann Filtrationstechnik GmbH herzlich für die Spende und versprach, dass jeder einzelne Cent an die Bedürftigen weitergeleitet wird.

(Pressemeldung zum Termin am 25.11.2010)


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.11.2010

<< zurück