BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Für Hermann-Josef Engel beginnt die Altersteilzeit

Kreisverwaltung: Lothar Marquardt endgültig verabschiedet

Nach 35 Jahren Dienst bei der Kreisverwaltung Ahrweiler ist Hermann-Josef Engel in den Ruhestand getreten. Bei der Poststelle im Kreishaus war er gemeinsam mit einem Kollegen verantwortlich für die Bearbeitung von täglich rund 800 Posteingängen und 1.000 Postausgängen.

Endgültig verabschiedet wurde zugleich Lothar Marquardt, der 2005 seine Altersteilzeit begann. Marquardt hatte seit 1971 verschiedene Stellen durchlaufen und war als Amtsrat seit 1996 Leiter der Sozialabteilung. Landrat Dr. Jürgen Pföhler gratulierte dem Sozialexperten bei der Verabschiedung im Kollegenkreis gleich doppelt: zu dessen 65. Geburtstag und zum 50-jährigen Dienstjubiläum – und bedachte Ehefrau Ursula Marquardt mit einem Blumenstrauß.

Für Hermann-Josef Engel, der im Botendienst täglich Kontakt mit allen 20 Abteilungen und Stabsstellen im Kreishaus hatte, in der Druckerei arbeitete und Büromaterial austeilte, beginnt jetzt ebenfalls die fünfjährige Freizeitphase der vereinbarten Altersteilzeit. Einen Großteil dieser Zeit dürfte der Sinziger Hobby-Landwirt auf seinen Feldern und mit seinen Traktoren verbringen.

Foto: Im Kreis der Kollegen: Landrat Dr. Jürgen Pföhler (v.l.), Ursula und Lothar Marquardt sowie Hermann-Josef Engel (Mitte).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.01.2011

<< zurück