BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Per Mausklick ins neue AW-Familienportal

Adoption, Beistandschaft, Kindertagesstätten: Jugendamt bietet umfassenden Internet-Service – Arbeitskreis Trennung / Scheidung hilft

Mit einem neuen Service für Kinder, Jugendliche und Familien hat die Kreisverwaltung Ahrweiler ihr Internet-Angebot ausgeweitet. Per Mausklick liefert das neue AW-Familienportal eine Fülle von Informationen, die das Kreis-Jugendamt zusammengestellt hat – „altersgerecht aufgeteilt und thematisch mit viel Übersicht angelegt“, wie Landrat Dr. Jürgen Pföhler die Macher der Web-Seiten lobte.

Jugendamtsleiterin Siglinde Hornbach-Beckers und ihr Kollege Michael Dames haben den Webauftritt mitkonzipiert, Sabrina Küster zeichnet für die Pflege der Inhalte verantwortlich. Dieses Innenleben unterteilt sich in sechs Rubriken, die sich wiederum in mehr als 50 Einzelthemen gliedern.

Einige Stichworte aus der Rubrik „Für Erziehende mit Kindern im Alter von null bis sechs Jahren“: Adoptionsvermittlung, Beistandschaften, Ganztagsplätze in den Kindertagesstätten, Kinderschutz, Kindeswohlgefährdung, Tagespflege, Unterhaltsvorschuss, Vormundschaft und Wirtschaftliche Jugendhilfe.

Weitere Rubriken befassen sich mit Erziehenden von Kindern zwischen sechs und 14 Jahren sowie mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren. Ein Bereich wendet sich direkt an Kinder- und Jugendliche. Anklickbare Themen hier unter anderem: Buttonmaschine, Freizeitbroschüre, Jugendgerichtshilfe, Jugendkulturtage und Jugendtreffs.

Ein eigenes Kapitel wurde dem „Arbeitskreis Trennung / Scheidung“ eingeräumt. In diesem Forum sitzen Richter, Jugendamtsmitarbeiter, Gutachter, Anwälte und Berater an einem Tisch, um in strittigen Verfahren nach Lösungen zu suchen, die dem Wohl des Kindes dienen. Die Vernetzung der Institutionen soll helfen, Scheidungssituationen im Interesse der Kinder zu deeskalieren.

Alle Einzelthemen des Familienportals lassen sich von A bis Z aufrufen. Etwa die Projektstelle „Frühe Kindheit – frohe Kindheit“, der Allgemeine Soziale Dienst, Elternbeiträge in Kindertagesstätten, Elternzeit und Elterngeld, der Flyer zur Kindertagesbetreuung oder die Hilfen zur Erziehung.

Im Internet findet man das Portal über mehrere Adressen: über die Hauptseite der Kreisverwaltung www.kreis-ahrweiler.de oder direkt unter www.familie-aw.de, www.familienportal-aw.de und www.familie-in-aw.de. Weitere Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Sabrina Küster, Ruf 02641.975-337.

Foto: Willkommen im AW-Familienportal: Sabrina Küster (v.l.), Michael Dames, Dr. Jürgen Pföhler und Siglinde Hornbach-Beckers.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 04.02.2011

<< zurück