BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Karneval: Müllmänner feiern mit

Abfallanlagen Rosenmontag geschlossen – Müllabfuhr verschoben

Wegen der Karnevalstage gibt es einige Änderungen in der Abfallwirtschaft. Die Entsorgungsanlagen schließen früher, und Rosenmontag wollen auch die Müllmänner feiern. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nennt die Einzelheiten.

 

Am Weiberdonnerstag (3. März) schließen das Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen und die Müllumladestation in Leimbach bereits um 16 Uhr. Am Rosenmontag bleiben das Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“, die Bauschuttdeponie in Remagen-Kripp und die Umladestation Leimbach ganztägig geschlossen.

 

Wegen des „rheinischen Feiertages“ am 7. März (Rosenmontag) verschieben sich die Leerungen der grauen Restmülltonne und der braunen Biotonne um je einen Tag nach hinten: also von Montag auf Dienstag, von Dienstag auf Mittwoch und so weiter sowie von Freitag auf Samstag. Für die Leerungen der Gelben Tonne und des Altpapiers gelten die im Abfallratgeber genannten Termine.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.02.2011

<< zurück