BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Frauen und Pflanzen im Wandel der Zeit

Gleichstellungsbeauftragte verfassen Broschüre zur Bundesgartenschau

Die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Stadt Koblenz haben eine Broschüre zur Bundesgartenschau 2011 in Koblenz herausgegeben. „Von Frauen, Pflanzen und Gärten im Wandel der Zeit“, so der Titel, ist eine Geschichtensammlung, „die von Frauen erzählt, von Weinköniginnen und Kräuterhexen, Kaiserinnen, Bademädchen und Gärtnerinnen und ihrer Liebe zu Pflanzen“.

 

Aus dem Kreis Ahrweiler ist Heike Wernz-Kaiser in der Schrift vertreten. Die Leiterin des Museums der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler berichtet in „Der Wein und die Frauen“ über das Ahrtal und wirft interessante Blicke zurück bis in die Antike. Die Broschüre ist kostenlos erhältlich in den Rathäusern der Städte und Verbandsgemeinden, bei der Kreisverwaltung und dem Museum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Bundesgartenschau beginnt am 15. April und läuft bis 16. Oktober 2011.

 

Foto Personen:

Ausblicke auf die Bundesgartenschau: die Gleichstellungsbeauftragten der Region.

 

Foto Broschüre:

Farbenfroh und von Frauen konzipiert: Die Broschüre liegt zum Abholen bereit.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.04.2011

<< zurück