BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Weingut Brogsitter baut Firmenstandort Gelsdorf aus

Genehmigungsmanagement des Kreises sorgt für zügige Verfahren

Das Weingut Brogsitter saniert und erweitert seinen Firmenstandort in Grafschaft-Gelsdorf. Das dortige Verwaltungs- und Logistikzentrum für das Weingut, die eigene Privat-Sektkellerei sowie für den Import und Export von Weinprodukten wird aus Platzgründen aufgestockt, der Bürotrakt wird renoviert und die Vinothek komplett erneuert.

 

Bei einem Besuch in Gelsdorf mit Grafschaft-Bürgermeister Achim Juchem bezeichnete Landrat Dr. Jürgen Pföhler den Firmenchef als „einen führenden Mittelständler der Region“, dessen Unternehmensgruppe „beste Werbung für den Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler“ sei. Die Kreisverwaltung Ahrweiler habe die Baugenehmigung innerhalb weniger Wochen erteilt – „angesichts der Größenordnung des Vorhabens ein sehr zügiger Ablauf“, wie Pföhler betonte. Die Zusammenarbeit mit Firmeninhaber Hans-Joachim Brogsitter, dem Architekten Gerd Bungarten und der Gemeinde Grafschaft sei reibungslos verlaufen, so der Landrat.

 

Das Verwaltungs- und Logistikzentrum im Gelsdorfer Gewerbegebiet umfasst derzeit  12.500 Quadratmeter Nutzfläche. Jetzt kommen 1.000 Quadratmeter Bürofläche in mobiler Modulbauweise hinzu.

 

Innerhalb der Kreisverwaltung sind das Bauamt und die Wirtschaftsförderung mit dem Projekt befasst. Zum Einsatz kam erneut das Genehmigungsmanagement, das Firmen bei Investitionsvorhaben einen festen Ansprechpartner zur Seite stellt und für zügige Verfahrensabläufe sorgen soll.

 

Architekt Bungarten übernimmt für Brogsitter die Planung und Bauleitung. Über Einzelheiten informierte Bungarten bei der Firmenbesichtigung, an der aus dem Hause Brogsitter auch Ute Ziss (Marketingleiterin), Dieter Sturm (Stellvertreter des Firmeninhabers) und Daniel Kaster (Assistent der Geschäftsleitung und für das Projekt zuständig) teilnahmen.

 

Das im Ahrtal ansässige Weingut Brogsitter und die Privat-Sektkellerei stehen nach Angaben des Unternehmens seit mehr als 410 Jahren für Qualität und Kompetenz. Weitere Säulen der Unternehmensgruppe sind der Im- und Export von Weinen, die aus dem Verwaltungs- und Logistikzentrum in Grafschaft-Gelsdorf gesteuert werden, das historische Gasthaus Sanct Peter in Walporzheim sowie seit 2004 das Hotel Sanct Peter.

 

Foto Personen: Gute Aussichten in Gelsdorf, wo das Weingut Brogsitter seinen Betrieb erweitert: Gerd Bungarten (v.l.), Achim Juchem, Dieter Sturm, Daniel Kaster, Hans-Joachim Brogsitter, Ute Ziss und Dr. Jürgen Pföhler.

 

Foto Skizze: Derzeit noch ein Plan, bald Wirklichkeit: das erneuerte Brogsitter-Firmengebäude im Gewerbegebiet Grafschaft-Gelsdorf

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.06.2011

<< zurück