BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Katholischer Kindergarten Calvarienberg baut Betreuungsangebot aus

Neue Plätze für unter Dreijährige – Kreiszuschuss für Umbaumaßnahmen

Der katholische Kindergarten Calvarienberg in Bad Neuenahr-Ahrweiler richtet neue Plätze für Kinder unter drei Jahren ein. Der Kreis Ahrweiler befürwortet und unterstützt diesen Schritt. Die Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius Bad Neuenahr-Ahrweiler als Träger der Einrichtung hatte beim Kreis-Jugendamt sieben weitere Plätze für unter Dreijährige beantragt. Die erforderlichen Umbaumaßnahmen, wie das Versetzen von Wänden, Türen und Fenstern, Malerarbeiten sowie die Anschaffung neuer Ausstattungsgegenstände kosten 28.000 Euro. Der Kreis hilft nach den Förderrichtlinien des Jugendamtes mit 1.400 Euro.

 

Der Katholische Kindergarten Calvarienberg verfügt über zwei Regelgruppen, eine geöffnete Gruppe, eine altersgemischte Gruppe und eine Krippengruppe. Damit bietet die Einrichtung 100 Plätze an, wovon 23 Plätze von Kindern unter drei Jahren belegt werden können. Es gibt 40 Ganztagsplätze für Übermittagsbetreuung.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.08.2011

<< zurück