BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Weltmeisterin zu Gast, Marienthaler Wein im Glas

Weingut Paul Schumacher beliefert den Dankschön-Abend des Sports

Der Dankeschön-Abend des Sports im Kreis Ahrweiler verspricht ein unterhaltsames Programm – und kredenzt den Gästen aus 225 Sportvereinen unter den Getränken traditionell Rotweine von der Ahr. Diesmal zählt das Weingut Paul Schumacher aus Marienthal zu den Lieferanten für den kulinarischen Part des sportlich-geselligen Abends am Freitag, 21. Oktober, 18.30 Uhr, in die Sporthalle der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler (Schützenstraße 109).

 

Bei einer Firmenbesichtigung in Marienthal schlug das Ehepaar Paul und Anne Schumacher vor, dass Landrat Dr. Jürgen Pföhler als Gastgeber des Sportabends den Spätburgunder Qualitätswein Trocken 2009 aus dem Marienthaler Weingut kauft. Gesagt, getan. Zugleich besichtigte Pföhler den 130 Jahre alten Gewölbekeller im Gebäude der ehemaligen Winzergenossenschaft Marienthal, das die für ihre Weine mehrfach preisgekrönten Schumachers 2006 erworben haben. „Den ehrenamtlich Aktiven in unseren Sportvereinen Danke sagen – und zugleich Werbung für unsere Winzer und ihre Produkte betreiben“, auf diesen Nenner bringt der Landrat die Kombination von Sport und Wein.

 

Im Programm des Sportabends unter anderem: eine Stuntshow mit BMX-Rad, ein Zauberei-Auftritt, Boogie Woogie- und Showtänze, Kunstturnen, Speed-Badminton, Kanu-Sportler des VfL Brohl und die amtierende Weltmeisterin im Rhönradfahren Riccarda Vogel.

 

Foto: Das Winzerehepaar Paul und Anne Schumacher (v.l.) präsentiert einen Wein beim Sportabend, zu dem Landrat Dr. Jürgen Pföhler 225 Vereine eingeladen hat.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.10.2011

<< zurück