BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Müllgebühren: Auch 2012 keine Erhöhung

Service auf Entsorgungsanlagen verbessert – Umwelt-Lernschule als Investition in die Zukunft

Mit einer erfreulichen Nachricht richtet sich der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) an Bürger und Firmen: Die Müllgebühren bleiben auch 2012 für alle privaten Haushalte und Gewerbebetriebe stabil und werden nicht erhöht. Die Anlieferungskosten auf den Entsorgungsanlagen des AWB ändern sich ebenfalls nicht.

 

Seit 2008 keine Gebührenerhöhung im AW-Kreis – und zugleich mehr Service: Wie ist das möglich? Dazu Landrat Dr. Jürgen Pföhler: „In der modernen Abfallwirtschaft gibt es zwei wichtige Faktoren. Die Vermarktung von Wertstoffen einerseits sowie die effiziente, kostengünstige und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen andererseits spielen zusammen. Durch unser Wirtschaften können wir die Gebühren seit fünf Jahren stabil halten und zugleich neue Investitionen anschieben, etwa die Erweiterung des Abfallwirtschaftszentrums in Niederzissen.“

 

Im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) wurde mehr Platz für die getrennte Erfassung der angelieferten Abfälle geschaffen. Außerdem wurde die Anlage den Anforderungen der modernen Abfallwirtschaft angepasst, unter anderem mit der neuen Schadstoffannahme für gefährliche Abfälle, der zweiten Lkw-Waage zur schnelleren Abwicklung der Transport-Logistik und dem erweiterten Kompostplatz für Grünabfälle.

 

Direkt neben dem AWZ hat der Kreis die neue Umwelt-Lernschule plus errichtet. „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ lautet das Motto dieses außerschulischen Lernortes. Seit der Eröffnung im August 2011 haben sich mehrere hundert Kinder, Jugendliche und Erwachsene über eine nachhaltige Abfallwirtschaft informiert. Pföhler: „Auch das ist eine Investition in die Zukunft. Denn die Umwelt-Lernschule fördert das Bewusstsein für den Umgang mit knappen Ressourcen.“ Müllvermeidung und Mülltrennung seien ebenfalls wichtige Bausteine für stabile Entsorgungskosten.

 

Eine Übersicht der Abfallgebühren findet sich im Abfallratgeber auf Seite 17 (Anlieferungsgebühren auf den Entsorgungsanlagen des AWB) und Seite 41 (Jahres-Gebühren für Haushalte) sowie auf den Internetseiten des AWB unter www.awb-ahrweiler.de („Die Gebühren“). Informationen zur Umwelt-Lernschule plus in Niederzissen gibt es unter www.uls-plus.de.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.12.2011

<< zurück