BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

25-jährige Dienstjubiläen für Waltraud Schmitt und Ingrid Föhring

Mit Waltraud Schmitt und Ingrid Föhring blicken zwei Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung Ahrweiler auf 25 Berufsjahre im öffentlichen Dienst. Landrat Dr. Jürgen Pföhler gratulierte den beiden Frauen zum silbernen Dienstjubiläum, dankte ihnen für die langjährige Treue und überreichte ihnen Blumen, Dankurkunden und Geschenkgutscheine.

 

Waltraud Schmitt kam nach ihrer Ausbildung beim Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft in Bonn 1989 zum Kreis, wo sie als Verwaltungsfachangestellte bisher fünf Arbeitsbereiche durchlief: Erziehungsgeld, Tiefbau und Wasserwirtschaft, Wohnungsbauförderung, Bußgeldstelle und seit 2005 die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle.

 

Ingrid Föhring war Inspektorin der Stadt Bonn, bevor sie 1994 in Ahrweiler begann. Die heutige Kreisamtfrau arbeitete im Sozialamt, der Abteilung für Sicherheit, Ordnung und Verkehr, als Controllerin und im Amt für Rechnungs- und Gemeindeprüfung. Seit 2002 ist sie zuständig für den Entzug und die Neuerteilung von Fahrerlaubnissen. Föhring leitet den Sachbereich der Kfz-Zulassung und der Führerscheinstelle.

 

Foto:

Gratulation: Waltraud Schmitt und Ingrid Föhring (Mitte von links) mit Dr. Jürgen Pföhler (l.) im Kollegenkreis.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.12.2011

<< zurück