BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Naturschutzpreis belohnt Ideen und Projekte

Der Ideenwettbewerb um den Deutschen Naturschutzpreis 2012 ist angelaufen. Das Bundesamt für Naturschutz als Träger und der Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin als Stifter loben insgesamt 250.000 Euro für die Umsetzung origineller Ideen und Projekte zu Naturerlebnis, Naturbildung und Naturschutz aus.

 

Wie die Kreisverwaltung Ahrweiler meldet, gibt es dieses Jahr drei Wettbewerbskategorien: den Förderpreis, den Bürgerpreis und den Ehrenpreis. Der Förderpreis richtet sich an alle ehrenamtlich engagierten Personen, Organisationen, Schulen, Jugendgruppen, Kindergärten und weitere Bildungseinrichtungen. Der Bürgerpreis unterstützt kreative Ideen im städtischen Bereich, wo Naturflächen eine besonders hohe Bedeutung für die Lebensqualität haben. Der Ehrenpreis honoriert das persönliche Engagement einer Einzelperson. – Info: www.deutscher-naturschutzpreis.de.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.02.2012

<< zurück